Aktuelles

17.01.2019

Wir suchen eine/-n Vermessungstechniker/-ingenieur Tiefbau (m/w/d)!

Seit vielen Jahrzehnten ist die Bauunternehmung Karl Immig in Paderborn eine bekannte Marke im Baugewerbe. Aber wir können auch modern: Neueste Technologie und der Wille, mit einem motivierten Team etwas bewegen zu können, sind uns wichtig. Möchten Sie uns verstärken?

Wir suchen eine/-n Vermessungstechniker/-ingenieur Tiefbau (m/w/d)

Alle Infos finden Sie HIER .

Startschuss_Erdbewegung
17.01.2019

Ganz schön vielfältig...

In den vergangenen Monaten haben wir uns weiter erfolgreich um Aufträge in der Region bemüht.

In der Stadt Bad Lippspringe im Gewerbegebiet Hohe Kamp führen wir Arbeiten des ersten Bauabschnittes durch.

Im Paderborner Stadtgebiet haben wir sprichwörtlich mehrere Baustellen. So arbeiten wir u.a. im Bereich der Steuebenstraße und im Almepark Nord. Dort führen wir Arbeiten für den Neubau eines Bürogebäudes auf dem neuen IT-Campus aus.

Beim Neubau des LKW-Zentrums Rosier an der Pamplonastraße/Navarrastraße haben wir den Auftrag für die Ausführung der Erdarbeiten. Hier entstehen im Südwesten von Paderborn im Gewerbegebiet Mönkeloh-Süd Werkstatthallen, LKW-Stellplätze und eine Gebrauchtwagenausstellung.

Außerdem sind wir an der Erschließung des Baugebietes "Cramers Feld" an der Trakehnerstraße in Paderborn-Schloß Neuhaus beteiligt. Im Auftrag der Wegener Massivhaus GmbH werden hier bevorzugt Doppelhäuser errichtet.

Dies ist nur eine kleine Auswahl unserer Projekte. Wir berichten auch regelmäßig auf Facebook. Vorbeischauen lohnt sich!

29.10.2018

IMMIG-Gruppe würdigt Ehemalige zum 25. Mal

Einmal jährlich lädt die Paderborner IMMIG-Gruppe ehemalige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bzw. die, die mindestens 25 Jahre beschäftigt sind oder waren zur Wiedersehensfeier in das Restaurant Zu den Fischteichen. In diesem Jahr hatte das kleine Fest selbst ein Jubiläum: Zum 25. Mal waren alle Mitarbeiter, die 25 Jahre und länger bei der Bauunternehmung Karl Immig bzw. bei der Firma Heiga-Transporte beschäftigt sind oder waren, zusammengekommen. Rund 30 Jubilare schwelgten in Erinnerungen. „Für uns ist das Fest ein wichtiger Bestandteil der Unternehmenskultur“, sagt Geschäftsführerin Gabriele Schäfers.
Eingeführt wurde die Jubilarfeier 1993 noch mit Seniorchef Karl Immig.
In jedem Jahr hat die Veranstaltung ein eigenes Motto. Jetzt lautete es „Wilde Zeiten … 25 Jahre und mehr“. Das „Wild“ war nicht nur Mittelpunkt der Speisekarte. In zahlreichen Erzählungen und Anekdoten wurden die „wilden ALTEN Zeiten“ wieder lebendig!

19.10.2018

IMMIG Familien-Sommerfest

Am 22.09.2018 haben wir unser IMMIG Familien-Sommerfest bei uns auf dem Bauhof gefeiert. Hierzu haben wir alle Mitarbeiter der IMMIG-Gruppe mit Familie eingeladen.

Nette Gespräche, Spaß und Freude mit der ganzen Familie und gemeinsam lecker gegessen und getrunken.

Auch wenn es etwas pustig war, hatten wir einen tollen Tag!

 

 

 

News
17.09.2018

erfreulicher Auszug aus dem Delbrücker Stadtanzeiger!

Lärmschutz ist ein wichtiges Thema. Umso mehr freut es uns, dass wir an der B 64 bei Delbrück mit der Anlage eines Erdwalls dazu beitragen konnten, dass die Anwohnerinnen und Anwohner zukünftig weniger Straßenlärm ertragen müssen. Insgesamt haben wir rund 10.000 Kubikmeter Erde bewegt...

Hierzu gibt es im übrigen einen erfreulichen Leserbrief im Delbrücker Stadtanzeiger vom 13.09.2018!

 

1 2 3 4 5