Industriebau und Gewerbebau

Erweiterung Terminal 2, Spedition Hartmann, Paderborn

Der F.A. Hartmann GmbH & Co. KG (Spedition) erweitert am Standort Paderborn ihre Logistikhalle um ca. 55 m.

Auf einer Fläche von 9.200 m²  erstellt die Fa. Immig die Außenanlagen, die Erdarbeiten für den Anbau des Logistikgebäudes, sowie die Erweiterung der bestehenden Entwässerung.

Die Oberflächen werden zum Teil in Asphalt- sowie in Pflasterbauweise hergestellt. Weiterhin werden neues Regenrückhaltebecken erstellt und des vorhandene Versickerungsbecken erweitert.

Art und Umfang der Leistungen

Bodenbewegung 2.000 m²
Schotter 6.500 m²
Pflasterfläche 2.700 m²
Asphalt 900 to

 Allgemeine Projektdaten

Bauherr: F.A. Hartmann GmbH & Co. KG
Planung + Bauleitung: Architekturbüro Kellner
Baubeginn: November 2011
Bauende: März 2012

IMMIG_Spedition Hartmann_Paderborn_Neubau Umschlaghalle