Industriebau und Gewerbebau

Neubau eines Fahrradhauses in Paderborn

Projektbeschreibung

Im Oktober 2015 hat die Bauunternehmung Karl IMMIG mit den Arbeiten am neuen Bauvorhaben an der Karl-Schurz-Straße in Paderborn begonnen. Bis zur Fertigstellung ist IMMIG verantwortlich für den Erdbau, den Gelände Oberbau sowie die Erstellung der Außenanlagen.

Erdbau

  • Ca. 10.000 m2 Grünbewuchs entfernen
  • Ca. 10.000 m2 Oberboden abtragen und beseitigen
  • Ca. 9.000 m2 Bodenverbesserung mit Mischbinder

Oberbau Gelände

  • Ca. 5.500 m2 Frostschutzschicht aus RC-Material 0/45 mm, liefern, einbauen und Feinplanum herstellen

Außenanlagen

  • Ca. 2.000 m2 Betonsteinpflaster liefern und verlegen
  • Ca. 500 m2 Asphaltbeton AC 8 DN liefern, einbauen und verdichten

 

Allgemeine Projektdaten

Auftraggeber: Bremer AG
Baubeginn: 05.10.2015
Bauende: 25.03.2016