Straßenbau

Anlage eines Geh- und Radweges zwischen Leopoldshöhe und Lage

Projektbeschreibung

Der Kreis Lippe, Kreisbetriebe, Eigenbetrieb Straßen, beabsichtigt, an der Kreisstraße 1 einen Rad-/Gehweg anzulegen.
Die Kreisstraße 1, Abschnitt 11 ist die Verbindungsstraße zwischen dem Ortskern Leopoldshöe und dem Ortsteil Pottenhausen der Stadt Lügde.
Moderne Bordsteinsysteme beinhalten Bordsteinformen, die den individuellen Bedürfnissen einer Verkehrswegplanung Rechnung tragen. Neben bewusster Abgrenzung von fließendem und ruhendem Verkehr wird hier ein Bordsteinsystem mit "weichen" Übergängen eingesetzt. Der kombinierte Geh/Radweg wird durch Kombination aus Schrägbord- bzw. Rampenbordstein und Übergangssteinen ermöglicht.

Allgemeine Projektdaten

Bauherr: Kreis Lippe
Baubeginn: September 2012
Bauende: Oktober 2013