Straßenbau

Neugestaltung Kirch- und Marktplatz in Lügde

Die Stadt Lügde beabsichtigt, den Kirch-/Marktplatz und in diesem Bereich die Vordere Straße im Rahmen der Stadterneuerung zur Verbesserung der Verkehrsverhältnisse zu erneuern und damit verbunden die Seitenräume und Nebenflächen neu zu regeln.

In unmittelbarer Nähe befinden sich Wohnhäuser, eine Kirche, ein Rathaus und ortansässige Geschäfte. Die Fahrbahnbereiche der vorderen Straße und des Marktplatzes werden in Pflasterbauweise mit dem Spezialbauverfahren ECO PREC ausgeführt.

Allgemeine Projektdaten

Bauherr: Stadt Lüdge
Planung + Bauleitung: Ing.-Büro Grontmij GmbH
Baubeginn: Juni 2013
Bauende: Oktober 2013