Straßenbau

Nordstraße - Rolandsweg in Paderborn

Die Stadt Paderborn plant die Nordstraße, vom Tegelweg bis zur Detmolder Straße, und den Rolandsweg, vom Tegelweg bis zur Nordstraße, auszubauen.

Der Stadtentwässerungsbetrieb (STEB) plant im Zusammenhang mit dem Straßenausbau die Kanalisationsanlagen zu erneuern und zu erweitern.

Im Rahmen der Baumaßnahme für die Stadt und den STEB Paderborn sind folgende Bauarbeiten auszuführen; die ausgeschriebenen Bauleistungen beinhalten folgende Arbeiten:
Baustelleneinrichtung, Schmutzwasserkanäle, Mischwasserkanäle, Regenwasserkanäle, Hausanschlussleitungen, RE-Anschlussleitungen, Straßenausbau Fahrbahn, Straßenausbau Randanlagen, Verkehrssignalanlagen, Straßenbeleuchtung, Stundenlohnarbeiten.

Art und Umfang der Leistungen

SW DN 600 ca. 570 m
MW DN 400 210 m
MW DN 300 110 m
RW DN 800 23 m
RW DN 500 180 m
RW DN 300 125 m
Asphalttrag-, -binder, u. -deckschicht 6.100 m²
teerh. Material entsorgen 700 to
Straßenabläufe 56 Stk.
Pflasterarbeiten 3.550 m²
div. Bordanlagen 2.900 m
Rinne, 2-zeilig 1.200 m

Allgemeine Projektdaten

Bauherr: Stadt und STEB Paderborn
Planung + Bauleitung: Ing.-Büro SOWA
Baubeginn: August 2013
Bauende: Juli 2015