Straßenbau

Straßenendausbau Chrom- und Stahlstraße in Verl

Die Stadt Verl führt den Straßenendausbau der Chrom- und Stahlstraße in Verl durch.

Es ist eine Fahrbahn mit 6,50 m Breite und einem einseitigen Gehweg mit 1,50 m Breite vorgesehen.
Der Straßenoberbau der vorhandenen Baustraße besteht aus ca. 25 cm Schottertragschicht und einer ca. 8 cm dicken bituminösen Tragdeckschicht. Der vorhandene bituminöse Straßenoberbau wird gefräst und für den Anliegerverkehr planiert.

Allgemeine Projektdaten

Bauherr: Stadt Verl
Planung + Bauleitung: Ing.-Büro Hegers
Baubeginn: August 2013
Bauende: Februar 2014